ANGEBLICH BETET NIEMAND DEN PAPST AN UND GOTT, BRAHMAN UND TAO IST DAS GLEICHE

Veröffentlicht auf von yogi majhavi

dann geh mal auf den platz des peterdoms, wie die alle in die knie gehen, wenn dieser heuchler am fenster erscheint, und wenn sie ihn brauchen als mittelsmann, um an dessen erfundenen gottes zu glauben, dann sinds erst recht deppen, Gott kam lange nach der Leere des Tao und noch länger nach nach Brahma, die MAHABHARATA besagt, dass wir uns alle selbst durch das in uns vorhandene BRAHMANA ( schöpfungskraft) in jeder sekunde neu erschaffen können, der katholische und christliche GOTT beraubt uns dieser UR- FÄHIGKEIT und sagt, dass alles NUR über ihn und seine mittelsmänner möglich ist , das TAO selbst ist die lehre der unerschöpflichen alles umfassenden ewigen Leere- TAO TE KING---- DIE HÜLLE IST LEER, DIE LEERE IST DIE HÜLLE---
NUR WAHRHEITSGETREUER UMGANG MIT UNS SELBST ERHEBT UNS ÜBER JEDEN ZWEIFEL ( Yogi Majhavi)

Veröffentlicht in gott

Kommentiere diesen Post