LERNE, DEIN ERBE IN ANSPRUCH ZU NEHMEN

Veröffentlicht auf von yogi majhavi

Wenn du zu deinen eltern gehst, zu mama und papa und du hast durst, was machst du dann? dann sagst du : ich nehme mir mal eine cola aus dem eisschrank- oder darf ich mirne cola nehmen, oder kniest du vor deinem papa und vor dem eisschrank nieder und sagst, bitte vater, gib mir eine cola ich habe durst, es ist dein vater, du bist sein sohn und erbe, da versteht man sich doch.
WARUM siehst du GOTT dann anders ????? du bist sein universalerbe, ABSOLUT ALLES, was er hat und ist, ist für dich, lerne, dein erbe in anspruch zu nehmen, nimm dir einfach soviel frieden und liebe und barmherzigkeit, wie du brauchst, und wenn du dann auch noch danke sagen kannst, ist das nur ein zeichen von anstand, respekt und guter erziehnung.
OM SHANTIH
RajYogi Majhavi 05/2012

Veröffentlicht in angewandte Spiritualität

Kommentiere diesen Post